Kirchenchor

Chorleiter

Tonangebend: Unser neuer Dirigent Harald Betz
Chorleiter Harald Betz



Harald Betz, Jahrgang 1963, im Hauptberuf Unternehmer, lebt verheiratet in Erlensee und ist mit der Musik seit seinem 14. Lebensjahr verbunden. Bereits 1978 trat er aktiv in den Posaunenchor Erlensee ein, seit 1979 war er Sänger im damaligen Liederkranz Langendiebach. In beiden Chören fiel ihm schnell die Rolle des Vizedirigenten zu und 1984, mit erst 21 Jahren, übernahm er den Posaunenchor Erlensee als Dirigent.

Vokalchöre leitet Harald Betz, der das Dirigieren zunächst autodidaktisch erlernt hat, nebenberuflich seit 1996. Von 2005 bis 2006 absolvierte er den A-Kurs der Chorleiterschule des HSB am Konservatorium in Frankfurt mit der Note "Sehr gut". Derzeit leitet Harald Betz neben dem Kirchenchor "St. Laurentius Michelbach" den Chor "TON ART" Langenselbold, die Chorgemeinschaft Mömbris-Mensengesäß und nach wie vor den Posaunenchor Erlensee.

Bei der Einstudierung von Chorliteratur legt Harald Betz neben Intonation, Rhythmik und Atemtechnik vor allem Wert auf eine authentische Interpretation. Die "Seele" des jeweiligen Werks wiederzugeben, die besungenen Inhalte vor dem geistigen Auge entstehen zu lassen und dadurch Sänger wie Auditorium in den Bann der Musik zu ziehen sind die primären Ziele des Dirigenten Harald Betz.