Liebe Gemeindemitglieder,

heute am 10.10.2010 wurden die Kuratien Kälberau und Albstadt, sowie die Pfarrei Michelbach zur Pfarreiengemeinschaft
"Maria im Apostelgarten" zusammengelegt. Die drei hauptamtlichen Seelsorger, die jeweiligen PGR-Vorsitzenden und Kirchenpfleger sowie Domkapitular Christoph Warmuth als Vertreter der Diözese Würzburg haben in einem Festgottesdienst die Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Anschließend waren alle Gemeindemitglieder aus Albstadt, Michelbach und Kälberau zu einem kleinen Empfang in den Kälberauer Pfarrsaal eingeladen.

Pfarreiengemeinschaft
"Maria im Apostelgarten"
errichtet.


Kooperationsvereinbarung (Präambel)

Kooperationsvereinbarung zur Gestaltung der Zusammenarbeit
zwischen
der Kuratie St. Philippus – St. Jakobus Albstadt,
der Kuratie Mariä Geburt Kälberau mit Wallfahrtskirche "Maria zum rauhen Wind"
und der Pfarrei St. Gallus, St. Laurentius und St. Sebastian Michelbach
in der Pfarreiengemeinschaft "Maria im Apostelgarten"

Präambel

In unserer Gesellschaft wird zunehmend Flexibilität gefordert und die traditionelle Verwurzelung der Mitglieder mit ihrer Heimatkirche nimmt ab. Deshalb sind sich die Kuratien Albstadt und Kälberau sowie die Pfarrei Michelbach bewusst, dass unsere Kirche für die geänderten Bedürfnisse ihrer Mitglieder offen sein muss. Nur wenn es gelingt, die frohe Botschaft von der Liebe Gottes für sie erfahrbar zu machen, bleiben unsere Gemeinden lebendig und zukunftsfähig.

Infolgedessen schließen sich die Kuratie St. Philippus - St. Jakobus Albstadt, die Kuratie Mariä Geburt Kälberau mit Wallfahrtskirche "Maria zum rauhen Wind" und die Pfarrei St. Gallus, St. Laurentius und St. Sebastian Michelbach zusammen und bilden gemäß can. 374 2 des Codex Iuris Canonici (CIC) und den Richtlinien für die Errichtung von Seelsorgeeinheiten in der Diözese Würzburg (WDBL. Nr. 15 vom 28.09.2006) eine Pfarreiengemeinschaft mit dem Namen "Maria im Apostelgarten".

Diese Pfarreiengemeinschaft soll ihren Mitgliedern helfen, Glauben und Leben miteinander zu teilen und aus der Liebe Gottes heraus ein erfülltes Leben führen zu können, das sich in der Verantwortung füreinander bewährt.

Aus diesem Grund verpflichten sich die oben genannten Kirchengemeinden, bei ihren seelsorglichen Aufgaben eng zusammenzuarbeiten, gemeinsame Schwerpunkte und Ziele zu entwickeln und bestimmte Aufgaben gemeinsam zu bewältigen. Die Zusammenarbeit umfasst die Grunddimensionen der Seelsorge und des Gemeindeaufbaues: Gottesdienst, Verkündigung des Wortes Gottes und Dienst am Nächsten.

Konkrete Aufgaben in einem bestimmten Bereich können jeweils aktuell in eigenen Übereinkünften geregelt werden.

Die Pfarrgemeinderäte und Kirchenverwaltungen der beteiligten Gemeinden wollen
– ihrer Pfarreiengemeinschaft eine gemeinsame Grundausrichtung geben,
– die Zusammenarbeit untereinander stärken,
– die gemeindlichen Gremien und Strukturen kooperativ ausrichten.

Deshalb treffen sie nachfolgende Vereinbarung.

Vollständige Kooperationsvereinbarung der Pfarreiengemeinschaft "Maria im Apostelgarten"

Bilder von der Errichtung:



Fotos:
Otto Grünewald 9
Roland Gündling 3

weitere Bilder auf der Kälberauer Homepage ...




Statistische Zahlen 2008

 AlbstadtKälberauMichelbach
Katholiken8108601901
Eucharistiefeiern240300315
Taufen9713
Trauungen253
Erstkommunionkinder61026
Firmlinge16229
Beerdigungen9924
Wallfahrer 1.600
in 4 Großwallfahrten
und 16 Gruppen
 

Gruppierungen

AlbstadtKälberauMichelbach
Kirchenverwaltung8Kirchenverwaltung6Kirchenverwaltung7
Pfarrgemeinderat12Pfarrgemeinderat8Pfarrgemeinderat15
Kommunionhelfer5Kommunionhelfer10Kommunionhelfer11
Lektoren15Lektoren6Lektoren16
Ministranten46Messdiener/innen32Ministrantenca. 30
Organisten3Organisten6Organisten3
  Chor
"Maria zum Rauhen Wind"
ca. 30Kirchenchor38
Liturgiebeauftragte1Liturgiekreis4Liturgiekreis6
Seniorenkreisbeauftragte1Seniorenkreisteam5Seniorenkreisteam5 – 6
Seniorenkreis30Seniorenkreis30 – 40Seniorenkreisca. 80
  Seniorengymnastik8 – 10Seniorentanz- und Gymnastik14
Krankenpflegeverein
St. Josef
160Krankenpflegeverein
St. Marien
208Krankenpflegeverein
St. Laurentius
352
Krankenbesuchsdienst
(nur in Albstadt)
1Krankenbesuchsdienst2Krankenbesuchsdienst8
Geburtstags-Besuchsdienst2  Geburtstags-Besuchsdienst8
  Nachbarschaftshilfe
"Mit Herz und Hand"
13Nachbarschaftshilfe
"Mit Herz und Hand"
32
Teilnahme an
KAB Altkleidersammlung
2 mal im Jahr
3KAB7  
Strickkreis12  Frauenkreis30
Pfadfinderstamm Albstadt (aktiv gemeldet)71Jugendgruppe ASHca. 10KJG -
Katholische Junge Gemeinde
10
Firmgruppen
(Wegbegleitung)
15Jugendgruppe ATH10  
    Flutes and Voices10
    Regenbogenkinderca. 55
  Kinder-Kirche6Wortgottesdienste
für Kleinkinder
 
Familiengottesdienst-Team2Familiengottesdienstteam3Familiengottesdienst- Vorbereitungsteam10
  Krabbelgruppe Zwergenclub10Krabbelgruppe10
    Kath. Kindertagesstätte
und Kinderhort
ca. 75
  Gebetskreisoffen  
  Wallfahrtsbewirtungca. 10  
Frauen der Kirchenreinigung22Frauen der Kirchenreinigung20 – 24Frauen der Kirchenreinigung52
8 Gruppen
Blumenschmuckteam2Blumenschmuck1Blumenschmuckteam2
Kath. öffentliche Bücherei   Kath. öffentliche Bücherei 
Homepage:
www.kuratie-albstadt.de
 Homepage:
www.kuratie-kaelberau.de
 Homepage:
www.pfarrei-michelbach.de
 

Die statistischen Zahlen, sowie die Zahlen der vorhandenen Gruppierungen spiegeln ein Bild über das Leben in den drei Gemeinden wider. Sie zeigen auf, wo wir in verschiedenen Bereichen schon zusammenarbeiten, aber auch, wo wir uns gegenseitig unterstützen und bereichern können. Wenn wir mit Neugierde und Offenheit aufeinander zugehen, wird das Vorhaben sicher gelingen!